Die Geschichte des Pool Billard Club Schwerte 87 e.V.:

1987 wurde der PBC durch folgende 9 Gründungsmitglieder ins Leben gerufen:

Uwe Barkowsky, Andreas Bertelmann, Martin Bien, Frank Dietrich, Michael Kasper, Jörg Marquis, Hans-Peter Rüssel, Markus Szerb, Dirk Zauh

Diese nahmen den Spielbetrieb im Westfälischen Pool Billard Verband mit zwei Kreisliga- Mannschaften auf. Mittlerweile nehmen 7 Mannschaften an dem Spielbetrieb teil und wir sind in fast jeder Liga vertreten. Das Highlight bildet hier die erste Mannschaft die in der Saison 2013/2014 nach 1999/2000 wieder in die erste Bundesliga aufgestiegen ist und 2015 auf Anhieb überraschend Deutscher Meister wurde! Auch in den folgenden Jahren bewies die 1. Mannschaft mit einem 3. (2016) und einem 5. Platz (2017) das sie zurecht in der ersten Bundesliga spielt.

In den ersten drei Jahren spielten wir in dem Atlantik Billard- Café in Schwerte. Da dies aber keine solide Grundlage für ein Vereinsleben war, beschloss man im Jahre 1989 eigene Räumlichkeiten zu finden. Dies gelang durch tatkräftige Unterstützung der Stadt Schwerte im Jahre 1990, die uns Räumlichkeiten in der Friedrich- Kayser- Schule zur Verfügung stellten. Nachdem diese in Eigenarbeit durch unsere Mitglieder aus ehemaligen Kellerräumen in ein Vereinsheim umgebaut wurden, wechselte der Spielbetrieb auf die zwei vom PBC Merklinde gebraucht gekauften Pool Billard Tische.

Aufgrund steigender Mitgliederzahlen, wurden die Räumlichkeiten bald zu eng. Im Jahr 1992 stellte uns die Stadt Schwerte daraufhin weitere zwei anliegende Kellerräume zur Verfügung, die ebenfalls in Eigenarbeit durch die Mitglieder ausgebaut wurden. Der Spielbetrieb wurde nun auf vier Tischen fortgesetzt.

Da aber auch diese Räumlichkeiten mit dem Aufstieg der ersten Mannschaft in die zweite Bundesliga 1998 nicht mehr ausreichten, wurde erneut der Kontakt mit der Stadt Schwerte aufgenommen. Auch dieses Mal wurden wir nicht im Stich gelassen und bekamen erneut einen weiteren Kellerraum der Friedrich- Kayser- Schule im Jahre 2000.

Nachdem dieser ebenfalls umgebaut wurde, besteht unser Vereinsheim nun aus fünf „Neun- Fuß“ Pool Billard Tischen und einem großzügigem Gesellschaftsbereich.

Bilder von unserem Vereinsheim findet ihr hier.